Home 5 Touren 5 CTF 2024 – Euer Tag, eure Bilder!

CTF 2024 – Euer Tag, eure Bilder!

669 x Danke! Bei bestem Kaiserwetter machten 669 Fahrerinnen und Fahrer den Haarstrang am Sonntag zum westfälischen Radsportparadies. Damit war die CTF für uns  ein großer Erfolg – und auch die Sportler kamen voll auf Ihre Kosten. Auf insgesamt drei verschiedenen Routen galt es, Feld- und Waldwege zu bewältigen. Einige Vereine kamen mit mehr als 20 Fahrern, aber auch Hobbysportler fahren bei der CTF mit, eine Veranstaltung für alle, die sich gerne auf zwei Rädern bewegen. Als Teil der Westfalen-Winter-Bike-Trophy konnte die Soester CTF darüber hinaus viele Teilnehmer dieser Veranstaltungsserie begrüßen, die bereits bei drei Fahrten in diesem Jahr gestartet sind und auch in den kommenden Wochen die Wege Westfalens erkunden werden.

Bei zu Beginn recht frischen Temperaturen kamen die frühen Vögel noch in den Genuss von anfrorenen Böden, die nach und nach auftauten. Und so kam es, wie es kommen musste: Insbesondere die später startenden Teilnehmer hatten die Soester Börde und den Arnsberger Wald nicht nur gesehen, sondern gleich an Rad und Kleidung mitgenommen. Der eigens aufgebaute Waschplatz samt Hochdruckreiniger stand am Ende der Tour bei vielen Startern hoch im Kurs.

Und doch is es gerade auch dieses wortwörtliche Erfahren der Strecke, was die CTF-Fahrer begeistert, sieht man bei den Touren doch häufig Ecken abseits der bekannten Pfade. Unsere Strecken führten zum Beispiel über den ehemaligen Truppenübungsplatz in Büecke, durch Neuhaus entlang der Heve und wer die lange Tour wählte, der gelangte sogar bis zum Haus Füchten an der Ruhr. Zum Abschluss mussten alle, egal ob aux der kurzen 28 km Runde, der mittleren 54 km Runde oder langen 78 km Tour wieder zurück zum Start ins Soester Schulzentrum, wo eine heiße Suppe und Kaffee und Kuchen auf die Teilnehmenden bereits wartete.

Der Aftermovie ist hier abrufbar:

 

Unsere radelnden Reporter Josef und Heinz waren auf der Strecke unterwegs und haben euch ein paar Bilder mitgebracht, aber seht selbst!

Infos

Verfasst von Simon

Januar 30, 2024

Ähnliche Artikel

Quintett qualifiziert sich für deutsche Meisterschaften

Quintett qualifiziert sich für deutsche Meisterschaften

Viel besser kann ein Wochenende gar nicht laufen als für das Team von Hansa Soest Racing: Mit fünf Startern ging es ins zum Kriteriumsrennen ins hessische Immenhausen, das gleichzeitig als Qualifikationslauf für die deutschen Meisterschaften in Kempten im September...

Neuer Treffpunkt / Altstadtcafe Soest

Neuer Treffpunkt / Altstadtcafe Soest

Wir haben unseren Treffpunkt für die Dienstags Freitags und Sonntags - Runde zum Altstadtcafe nach Soest in die Innenstadt verlegt. Die Uhrzeiten bleiben gleich. Jedoch lautet die neue Adresse nun: Rosenstraße 4, in 59494 Soest Wir freuen uns auf euch und wünschen...

HSR räumt in Göttingen ab

HSR räumt in Göttingen ab

  Einen goldenen Frühlingstag erwischten die Soester Rennfahrer beim 45km-Rennen der Tour d'Energie. Das mit fast 1.300 Teilnehmern besetzte Rennen zählt Deutschlandweit zu den größeren Jedermannveranstaltungen - und war am Sonntag fest in Soester Hand....